VergleichGKV.de - Vergleich gesetzliche Krankenversicherung - Hotline: 0221 570 960 // Alles zum Vergleich der gesetzlichen Krankenversicherungen und Krankenkassen

VergleichGKV.de - Portal zur gesetzlichen Krankenversicherung und privaten Zusatzversicherung



   HOME   |    Nachrichten   |    Aktuelles   |    Zusatzbeitrag   |    private Zusatzversicherung  
Neueste Meldungen: Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten zum Thema Krankenkasse, Krankenversicherung und Gesundheit.

 Aktuelle News/Meldungen für Versicherte der Gesetzlichen Krankenversicherung 

10.10.2014:   VergleichGKV.de: Zahnversorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung

Bei der Kostenübernahme der Zahnversorgung ihrer Versicherten sind den gesetzlichen Krankenkassen sehr enge Grenzen gesetzt. Für Zahnersatz werden Festzuschüsse gezahlt. Das bedeutet es werden -abhängig vom Befund- feste Beträge gezahlt, unabhängig von der gewählten Therapie. Diese Beträge machen in etwa 50% der Kosten der sogenannten Standardtherapie aus - also der einfachsten Lösung. Den Eigenanteil mindern kann der Patient, wenn er regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung geht und ein lückenloses Bonusheft führt. Der Festzuschuss erhöht sich bei 5 Jahren lückenloser Führung auf 70% und bei 10 Jahren lückenloser Führung auf 80%.

Um die Kosten für ihre Versicherten trotz dieser engen Rahmenbedingungen zu senken, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten der gesetzlichen Krankenkassen. Dazu können gehören:

  • Mit zahntechnischen Dienstleistern werden direkte Verträge abgeschlossen. Die Versicherten bekommen die Leistungen dieses Dienstleisters dann günstiger. Die Regelversorgung kann dann für den Patienten kostenfrei sein.
  • Die Vorsorgeuntersuchungen können bis zu zweimal jährlich im Bonusprogramm angerechnet werden und führen damit an anderer Stelle zu einer Geld- oder Sachprämie.
  • Einige Kassen bezuschussen die professionelle Zahnreinigung bis zu zweimal jährlich und lassen sie im Bonusprogramm zusätzlich anrechnen.
  • Die Kosten für die professionelle Zahnreinigung für z.B. Schwangere werden komplett übernommen.
  • Die Kosten für eine Zahnbehandlung im Ausland werden genauso übernommen, wie bei einer Behandlung im Inland. Der Eigenanteil des Patienten sinkt durch insgesamt niedrigere Kosten.
Das Wirtschaftsmagazin Euro hat im Frühjahr 2014 über 80 gesetzliche Krankenkassen verglichen und dabei auch die Möglichkeiten bei der Zahnversorgung untersucht.

Das Ergebnis können Sie mit nebenstehendem Formular anfordern >>

Über private Zusatzversicherungen kann die Zahnversorgung erheblich verbessert werden. Fordern Sie hier unseren Vergleich an >>

Pressekontakt:

wwww.vergleichgkv.de
info@vergleichgkv.de

   

Krankenversicherung Vergleich

(kostenlos bestellen):

- Vergleich Auslandsschutz



Anrede:

Vorname:
Name:
Straße, Nr.:
PLZ, Ort:
Tel.:
Email:
Uhrzeit:
(f.Rückfragen)
Status:
Ihr Alter: Jahre
Einkommen über der Beitragsbemessungsgrenze:
(Jahreseinkommen 44.550 EUR)
Ich wünsche eine kostenlose und unverbindliche Beratung.
Ich bestätige die Datenschutzklausel



LiveZilla Live Help

......

Werbung


[ 2010-2019 © InveXtra AG| Letztes Update: 13.03.2019 | eMail | Impressum | Datenschutzhinweise | Kontakt ]

Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede Entscheidung die jeweils gültigen Geschäftsunterlagen an und vereinbaren einen Beratungstermin.