VergleichGKV.de - Vergleich gesetzliche Krankenversicherung - Hotline: 0221 570 960 // Alles zum Vergleich der gesetzlichen Krankenversicherungen und Krankenkassen

VergleichGKV.de - Portal zur gesetzlichen Krankenversicherung und privaten Zusatzversicherung



   HOME   |    Nachrichten   |    Aktuelles   |    Zusatzbeitrag   |    private Zusatzversicherung  



Neueste Meldungen: Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten zum Thema Krankenkasse, Krankenversicherung und Gesundheit.


 Aktuelle News/Meldungen für Versicherte der Gesetzlichen Krankenversicherung 




22.02.2019:  VergleichGKV.de: Für zuverlässige und transparente Entscheidungen über den GKV-Leistungskatalog

08.10.2018:  VergleichGKV.de: Stabile Finanzen langfristig im Blick behalten.

29.11.2017:  VergleichGKV.de: Präventionsbericht 2017: Rekordwachstum bei Gesundheitsförderung in Lebenswelten und Betrieben

13.05.2016:  VergleichGKV.de: GKV - Hohe Zusatzbeiträge führen zu Krankenkassenwechsel der Mitglieder

22.04.2016:  VergleichGKV.de: Hilfe, es ist wieder Heuschnupfenzeit! Was Sie tun können und welche Therapien die gesetzlichen Krankenkassen zahlen

26.02.2016:  VergleichGKV.de: IGeL - Individuelle Gesundheitsleistungen

17.10.2014:  VergleichGKV.de: Zahnversorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung

10.10.2014:  VergleichGKV.de: Auslandsschutz im Krankheitsfall

26.09.2014:  VergleichGKV.de: Bonusprogramme fördern die Gesundheitsvorsorge

19.09.2014:  VergleichGKV.de: Naturheilverfahren ergänzen Schulmedizin in vielen Bereichen


Weitere Nachrichten & Pressemeldungen

19.09.2011:  Bain-Studie zum Gesundheitsmarkt 2020, Teil 5/5: Auswirkungen auf Arztpraxen und Kliniken / Ärzte und Krankenhäuser müssen sich weiter spezialisieren und vernetzen

15.09.2011:  Fusionsangebote BKK für Heilberufe

15.08.2011:  Bei Pilzinfektionen reichen oft rezeptfreie Medikamente aus

20.07.2011:  tz München: Gesundheitsfonds im Plus: Forderung der Ärzte überflüssig wie ein Kropf

19.07.2011:  DKV und goDentis mit Qualitätsoffensive

19.07.2011:  Pro Generika - Zahl des Monats Juli: 32 Prozent - Wie Rabattverträge zu weniger Wettbewerb führen

19.07.2011:  Grauduszus: "Elektronische Gesundheitskarte muss 'Elena' folgen" / Unverzüglich ab in den Schredder

18.07.2011:  Neue OZ: Kommentar zu Personalmangel / Gesundheitswesen

12.07.2011:  Kranke Zeiten: hoher Krankenstand bei Zeitarbeitern

05.07.2011:  Gesundheits-Bonus für Arbeitnehmer / Mitarbeiter gewinnen und binden mit betrieblich finanzierter Krankenzusatzversicherung FlexMed Premium von AXA (mit Bild)

05.07.2011:  Wechselwunsch in der Krankenversicherung ist hoch / Aber kaum Unterschiede bei privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen

17.06.2011:  Patienten wollen erst ab 19 Euro die Kasse wechseln / Umfrage: Kaum Wettbewerb durch Zusatzbeiträge

15.06.2011:  Schadhafte Prothesen: TK richtet Hotline ein

08.06.2011:  Vorsorgeuntersuchungen verbessern nachhaltig die Gesundheit

06.06.2011:  Zweiklassenmedizin in Deutschland - Umfrage: Das Gros der Deutschen sieht gesetzlich und privat Krankenversicherte ungleich behandelt

06.06.2011:  Umfrage: Gesetzlich Krankenversicherte warten in den Praxen eine halbe Stunde - auf einen Termin 19 Tage

06.06.2011:  Nach City BKK: Deutsche haben Angst vor Kassensterben

27.05.2011:  Popularität der Bonusprogramme ist gestiegen - Versicherte und Krankenkassen profitieren

24.05.2011:  PHOENIX-Programmhinweis - PHOENIX RUNDE: Bankrotte Krankenkassen - Wo bleiben die Patienten? - Mittwoch, 25. Mai 2011, 22.15 Uhr

20.05.2011:  Dagmar Enkelmann: LINKE beantragt Aktuelle Stunde zu Konsequenzen aus Krankenkassenpleiten



......

Werbung


[ 2010-2019 © InveXtra AG| Letztes Update: 13.03.2019 | eMail | Impressum | Datenschutzhinweise | Kontakt ]

Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede Entscheidung die jeweils gültigen Geschäftsunterlagen an und vereinbaren einen Beratungstermin.